bellogallery flickr.com

In jedem Haushalt findet man einen Raum in dem Vorräte wie Lebensmittel und Getränke, Pflegeprodukte oder auch Reinigungsmittel aufbewahrt werden. In den meisten Haushalten ist dies der Hauswirtschaftsraum in dem sich auch die Heizung und die Waschmaschine befinden. In einem solchen Raum kann es schnell passieren, dass das Chaos übernimmt. Aus diesem Grund sollte man sich den Platz so gut wie möglich einteilen und sich mit gekonnten Regelsystemen Platz schaffen.

Man findet mittlerweile sehr praktische Regalsysteme die aus frei kombinierbaren Einzelstücken bestehen. So kann man den Platz im Raum ideal nutzen. Ein weiterer sehr schöner Vorteil dieser Regele ist, dass sie sehr platzsparend sind und zudem sehr dekorativ aussehen. 

Man findet sie als praktische Eckregale oder Regale die endlos erweiterbar sind. In der Höhe und der Breite kann man sich an seinen zur Verfügung stehenden Platz orientieren. Bei den Materialien kann man sich aus Glasregalen, Holz oder Metall zudem noch aus verschiedenen Farben entscheiden.

Diese Regale kann man in jedem Raum anwenden. Sei es im Keller, der Werkstatt, dem Weinkeller oder einfach im Vorratsraum. Mit wenig Aufwand kann man schnell und einfach für Ordnung sorgen.

Im Vorratsraum sind passende Regale sehr gut geeignet um Konserven oder auch Einweckgläser zu lagern. Hausgemachte Marmelade oder auch konservierte Paprika oder Tomaten sind sehr lecker und finden im Vorratsraum den idealen Lagerplatz.

Früher wurden Speisen nur im Herbst eingekocht und haltbar gemacht. In der heutigen Zeit kann man das ganze Jahr über Speisen konservieren und für lange Zeit lagern. Passende Gläser dazu findet man im Internet in großer Auswahl.

Bildquelle: bellogallery flickr.com

Den Vorratsraum gestalten

Post navigation