Der Traum vom eigenen Haus ist in vielen Köpfen vorhanden und in der heutigen Zeit aufgrund niedriger Zinsen auch oft umsetzbar. Man sieht es an den zahlreichen Baustellen in den Städten, den zahlreichen Monteuren die man auf den Straßen sieht und auch an den vollen Baumärkten. Die Menschen bauen wie noch nie zuvor. Momentan ist es sehr schwer Handwerker zubekommen, da bei allen die Auftragsbücher voll sind.

Wer seinen Traum jedoch verwirklichen will und sich bereits für einen Anbieter oder Bauträger entschieden hat, der muss sich Gedanken über die Gestaltung seines Hauses machen. Lieber einen Bungalow, eine Stadtvilla oder doch ein Einfamilienhaus mit Satteldach und erhöhtem Kniestock. Ein Bungalow sieht nicht nur sehr schön aus, er bietet auch zahlreiche Vorteile und Gestaltungsmöglichkeiten. Wer noch nicht weiß was ein Bungalow ist, kann sich darunter ein eingeschossiges Haus vorstellen. Bei dieser Bauweise werden alle Räume auf einer Ebene angeordnet. Bungalows besitzen in der Regel ein Walmdach oder Zeltdach aber auch andere Dachformen sind möglich.

Ein Bungalow hat gleich mehrere Vorteile im Vergleich zu anderen Bauformen. Der wichtigste Punkt wird wahrscheinlich die Barrierefreiheit sein. Man gelangt in jeden Raum des Hauses ohne auch nur eine Stufe benutzen zu müssen. Dies ist besonders für ältere Menschen ein sehr großer Vorteil, aber auch für Familien mit kleinen Kindern. Man kann sein Haus auch so planen, dass sogar vor der Haustüre keine Stufe ist. Man kann seinen Bungalow in massiver Bauweise oder auch als Fertigbungalow errichten. Die Möglichkeiten in der heutigen Zeit lassen dem Kunden in dieser Hinsicht viel Spielraum. Fertigbungalows sind ebenso individuell wie Massivbungalows. Ein Vorteil von Fertigbungalows ist die kurze Bauzeit. Nach der Planung wird der Bungalow im Werk erstellt, verladen und an den Bauort gebracht. Der Aufbau vor Ort ist meist an einem Tag durchgeführt.

Die Räume in einem Bungalow lassen sich nach den eigenen Wünschen anordnen. Man muss keine tragenden Wände oder Statiken höher liegender Geschosse berücksichtigen. Dadurch bedingt sind Bungalows sehr gut für großzügige offene Raumkonzepte geeignet. Je nach Wunsch kann der Bungalow in rechteckiger, U-Form, Z-Form oder auch L-Form errichtet werden. Dies biete zusätzlich viele Möglichkeiten der Gartengestaltung. In Kombination mit großen Fenstern wirkt ein Bungalow immer freundlich und lichtdurchflutet und bietet somit ein sehr angenehmes Wohngefühl.

Wohnen im eigenen Bungalow

Post navigation